SMA_Solarfeld

Photovoltaik wird weltweit zur günstigsten Stromquelle

Weniger als 25 US-Dollar pro Megawattstunde Solarstrom – solche Preise sind in sonnenreichen Regionen keine Seltenheit mehr. Mit ihren immer weiter sinkenden Kosten ist die Photovoltaik auf dem besten Weg, weltweit zur preisgünstigsten Stromquelle zu werden. Es ist also ökologisch und ökonomisch absolut sinnvoll, neue Solarstromanlagen zu bauen, statt weiter auf konventionelle Kraftwerke zu setzen.

5 Gründe, warum Sektorenkopplung wichtig ist

Sektorenkopplung (auch Sektorkopplung) gilt als Schlüsseltechnologie für die Energiewende. Denn sie verbindet die einzelnen Energiesektoren Strom, Wärme und Mobilität und sorgt so für eine effiziente Nutzung erneuerbarer Energie. Nur so kann die Dekarbonisierung der Weltwirtschaft gelingen. Mit den neuen Möglichkeiten der Digitalisierung öffnet Sektorenkopplung die Tür zur Energieversorgung 4.0.

Nächste Ausfahrt "Richtung Sonne"

Das große Hinweisschild an der Stadteinfahrt der Autobahn Richtung Bautzen-Zentrum ist eigentlich gar nicht nötig, denn die große Photovoltaikanlage der Firma ist auch...

von Christiane Keim (Gastbeitrag), , 0 Kommentare